Drucken Versenden

100.000 Krokusse für 1 Million Bienen

Bild anzeigen

Setzen sich für Nachhaltigkeit ein: Sophia Löhr und Emma Ernst auf dem Kälken in der Warburger Altstadt.

© Foto: privat

Warburg (wrs) - Nachhaltigkeit ist am Warburger Hüffertgymnasium nicht nur ein globales Ziel, sondern wird von den Schülerinnen und Schülern konkret umgesetzt. Jetzt nimmt sich die Klima-AG des HGW eines neuen Themas an und bittet um Unterstützung: Für 1.000.000 Bienen sollen 100.000 Krokusse auf dem Altstädter Kälken gepflanzt und zum blühen gebracht werden. Sophia Löhr und Emma Ernst haben sich vorgenommen: "Vor dem historischen Warburger Stadtbild bringen wir Krokusse zum blühen und Bienen zum summen." Der Kälken ist nicht nur für die Warburger neben der Diemelbrücke ein historischer Ort – für die meisten Besucher bietet der Ort eine der schönsten Ansichten von Warburg mit dem historischen Stadtbild.

Der Krokus gehört zu den Frühblühern, die im Frühjahr den Bienen und anderen Insekten als erste wichtige Nahrungsquelle dienen.
 Durch die Bepflanzung des Kälken mit Krokussen soll ein sichtbares, nachhaltiges Projekt geschaffen werden. Nachhaltig, da die Krokusknollen nur einmal gepflanzt werden müssen und sich sogar Jahr für Jahr vermehren.

Mit Unterstützung des Fördervereins des Hüffertgymnasiums und der Vereinigten Volksbank e.G. wurde jetzt eine Crowdfunding-Aktion gestartet, bei der jede Spende zwischen 5 bis 25 Euro durch die Volksbank verdoppelt wird. Jede Spende über 25 Euro wird mit maximal 25 Euro von der Volksbank unterstützt, bis die Projektsumme von 5.000 Euro erreicht ist.

„Je mehr Spenden zusammenkommen, desto größer kann diese Fläche bepflanzt werden. Mit der Mindest-Projektsumme von 5.000 Euro können wir 300 Quadratmeter in Zusammenarbeit mit der Stadt Warburg und einer Firma aus Holland professionell bepflanzen lassen“, informiert Sascha Fieseler als Leiter der Nachhaltigkeits-AG des Hüffertgymnasiums. Für weitere Informationen hat die Nachhaltigkeits-AG auf der Homepage www.hueffert.info eine Seite eingerichtet. Das Projekt sowie verschiedene Überweisungsmöglichkeiten sind auf der Internetseite der Vereinigten Volksbank e.G. (www.viele-schaffen- mehr.de/projekte/krokusse-hgw) zu finden.

Bankverbindung: Kontoinhaber: VR Payment für Viele schaffen mehr, IBAN: DE33660600000000137749, BIC: GENODE6KXXX, Verwendungszweck: P16909 - 100.000 Krokusse für 1 Million Bienen

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder