Drucken Versenden

Unterstützung der Camp-Woche durch die Bürgerstiftung Warburg

Bild anzeigen

Gaby Jansen und Christian Voß.

© Foto: privat

Warburg (wrs) - Auf dem Kirchberghof laufen die Vorbereitungen für die Camp-for-Kids-Woche auf Hochtouren. Zelte und Essensausgaben werden aufgebaut, Spiel- und Bastelmaterial zusammengesucht, Programmteile besprochen und vorbereitet sowie letzte Einkäufe getätigt. „Die Vorfreude unter den Mitarbeitenden steigt“, so Hof-Leitung Gaby Jansen. Ein zusätzlicher Anlass zu Freude kam jetzt ganz überraschend - in Form einer unerwarteten finanziellen Unterstützung. Christian Voß überreichte im Namen der Bürgerstiftung Warburg die großzügige Summe von 1.500 Euro. „Hier erleben Kinder aus der Region eine wunderbare Zeit - aktuell sind solche Angebote wichtiger denn je", sagte Voß. „Für uns in der Stiftungarbeit ist es ein Anliegen, Projekte in Warburg und der näheren Umgebung zu fördern.“
„Die Rückmeldung der Kinder und Jugendlichen, die in der letzten Zeit bei uns zu Gast sein konnten, zeigen den enormen Bedarf an Nähe und Gemeinschaft. Erfahrungen mit den eigenen Talenten jenseits des Schulalltages und spielerischem Umgang mit Zeit“, sagte Jansen. "Wir sind froh, dass wir neben dem Gästebetrieb im kleinen Rahmen nun auch wieder eine Camp-Woche anbieten können, natürlich mit allen Auflagen, die vorab und während der Durchführung dazu gehören. Der gesamte Aufwand ist für uns natürlich um Etliches gestiegen, was sich finanziell deutlich niederschlägt. Auch müssen einige Elemente aus unserem Material-Lager regelmäßig ersetzt werden. Da freut es uns umso mehr, dass die Bürgerstiftung wieder an uns und unsere Arbeit mit den Kindern gedacht hat. Unser Dank gilt allen Verantwortlichen, die uns so ein weiteres Mal unterstützen."

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder