Drucken Versenden

Betrunken Unfall verursacht und geflüchtet

Borgentreich (wrs) - Einem Sachschaden in einer Höhe von mehreren Tausend Euro verursachte eine Frau aus Borgentreich unter Alkoholeinfluss am Freitagnachmittag (22. April) um 15.10 Uhr bei einen Verkehrsunfall. Die Frau war in Borgentreich mit ihrem PKW Ford vom Parkplatz des Rewe-Marktes gekommen und an der Kreuzung Emmerkertorstr./Natzunger Str. mit dem PKW Audi einer 42-Jährigen aus Borgentreich kollidiert. Anschließend sei sie nach Zeugenaussagen davon gefahren, ohne um sich um den verursachten Schaden zu kümmern. Sie wurde später an ihrer Wohnanschrift durch die Polizei angetroffen. Im Krankenhaus Warburg wurde ihr eine zuvor angeordnete Blutprobe durch einen Arzt entnommen. Gegen die Frau läuft ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr und Verkehrsunfallflucht. Im Zuge des Verfahrens wurde auch der Führerschein der 52-Jährigen sichergestellt.

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder