Drucken Versenden

Betrunkener Fahrer fällt gleich zweimal auf

Warburg (wrs) - Der Fahrer eines blauen BMW wurde der Polizei am Freitag, dem 12. November 2021, durch Zeugen gemeldet, da er mit unsicherer Fahrweise im Stadtgebiet Warburg aufgefallen war. Das Fahrzeug konnte angehalten werden. Der 32-jährige Fahrer zeigte eindeutige Anzeichen von Alkoholkonsum. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. Ein Strafverfahren wurde ebenfalls eingeleitet. Im weiteren Verlauf der Nacht wurde der blaue BMW am frühen Samstagmorgen gegen 2.55 Uhr im Bereich Daseburg nochmals angetroffen. Wieder saß der 32-jährige Warburger am Steuer. Diesmal zeigte der Alkoholtest einen noch höheren Wert als am späten Freitagabend. Dem Fahrer wurde erneut eine Blutprobe entnommen und ihm droht ein weiteres Strafverfahren.

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder