Drucken Versenden
Foto-Aktion der Klimakampagne OWL

Erneuerbare Energien vor der Linse

Bild anzeigen

Eine junge Fotografin bei der Motivsuche. Alle Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, Bilder zum Thema „Erneuerbare Energien“ an den Kreis Höxter zu senden.

© Foto: Klimakampagne OWL

Kreis Höxter (wrs) - Anlässlich des OWL-Klimaschutztages am 5. Juni ruft der Kreis Höxter alle Bürgerinnen und Bürger dazu auf, sich an einer Fotoaktion zum Thema „Erneuerbare Energien“ zu beteiligen. Jeder kann ein Foto schicken, das seinen persönlichen Blick darauf zum Ausdruck bringt. Von Windkraft, über Photovoltaik bis zur Wasserkraft kann alles dabei sein.
„Wir möchten ein Bewusstsein dafür schaffen, wie wichtig Erneuerbare Energien für den Klimaschutz sind. Deshalb freuen wir uns über jede Unterstützung in Form eines Fotos, das diesen Prozess verstärkt“, erklärt Michael Werner, Leiter des Fachbereichs Umwelt, Bauen und Geoinformationen.
Die im April 2019 gestartete Klimakampagne OWL macht mit zahlreichen Aktionen, Veranstaltungen und Veröffentlichungen immer wieder auf das Thema aufmerksam. Der Kreis Höxter ist von Anfang an dabei und unterstützt deshalb auch die große Fotoaktion, bei der die Fantasie der Menschen in OWL gefragt ist. Die Bürgerinnen und Bürger des Kreises Höxter finden auf der Klimaschutz-Website www.klimaschutz.kreis-hoexter.de einen Link, unter dem sie ihr Foto, wenn möglich im Querformat, hochladen können. Name und Wohnort sind dabei nicht zu vergessen. Einsendeschluss ist Montag, der 7. Juni.
„Schicken Sie uns Ihr Foto gerne auch mit einer kurzen Erklärung, warum dieses Motiv für Sie Klimaschutz ausdrückt“, sagen die Klimaschutz-Beauftragten des Kreises Höxter, Carolin Röttger und Martina Krog. Sie freuen sich über die Fotos aus dem gesamten Kreisgebiet. Der Kreis Höxter veröffentlicht die Bilder in einer Fotosammlung im Internet unter: www.klimaschutz.kreis-hoexter.de.

 

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder