Drucken Versenden

Fußgänger in der Innenstadt angefahren

Warburg (wrs) - In der Warburger Innenstadt ist am Montag, 10. August, ein Fußgänger von einem Auto angefahren und leicht verletzt worden. Gegen 17.10 Uhr befuhr eine 47-jährige Warburgerin die Hauptstraße in Warburg. Ein 59-jähriger Mann aus Liebenau hatte sein Fahrzeug am Fahrbahnrand abgestellt und war ausgestiegen. Als er die Tür schließen wollte, wurde er von dem Auto der 47-Jährigen erfasst. Der Liebenauer fiel zu Boden und verletzte sich dabei leicht. Eine Rettungswagenbesatzung war durch Zufall vor Ort und behandelte den verletzten Mann noch am Unfallort.

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder