Drucken Versenden

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Peckelsheim (wrs) - Am Sonntag, dem 16. August 2020, gegen 4 Uhr wurde der Polizei durch aufmerksame Bürger eine gravierende Gefahrenstelle gemeldet. Bisher unbekannte Täter entfernten zwei rotweiße Absperrböcke und eine rotweiße Warnbake von einem Gehweg an der Einmündung der Schweckhausener Straße auf die Lützer Straße in Peckelsheim. Die Täter stellten dann das Absperrmaterial quer über die Fahrbahn der Schweckhausener Straße unmittelbar hinter der Einmündung auf die Lützer Straße. Die Absperrung war nicht beleuchtet und stellte für Verkehrsteilnehmer, welche von der Lützer Straße in die Schweckhausener Straße abbiegen, eine Gefahr dar. Die Polizei Höxter bittet um Hinweise von möglichen Zeugen unter der Telefonnummer 05271/962-0.

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder