Drucken Versenden

Kanaluntersuchungsarbeiten in Warburg

Warburg (wrs) - Ab Mittwoch, den 1. Juli 2020, werden in den Industriegebieten Lütkefeld, Oberer Hilgenstock, Industriestraße/Heidweg sowie der Danziger Straße, Großenederer Weg, Silberbrede und den Straßen des Wohngebietes Auf’m Profit Kanaluntersuchungsarbeiten durchgeführt. Zunächst wird die öffentliche Kanalisation mit einer Hochdruckspültechnik gereinigt. Sind keine Entlüftungen oder Rückstauverschlüsse in der häuslichen Abwasseranlage vorhanden, kann es zu Spritzwasseraustritten an Bodeneinläufen oder Toiletten, die unterhalb der Straßenoberkante liegen, kommen. Diese Bodenabläufe sollten daher von den Hauseigentümern abgedeckt werden. Anschließend erfolgt die Kameradurchfahrung des Kanalnetzes. Die etwa zwei bis drei Monate andauernden Spül- und Untersuchungsarbeiten werden von der Firma Veolia ausgeführt und vom Ing.-Büro Volmer betreut.

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder