Drucken Versenden

Kopfverletzungen durch E-Bike-Sturz

Willebadessen (wrs) - Eine 25-Jährige aus Willebadessen fuhr am Donnerstag, 2. Juli, mit ihrem E-Bike die Bahnhofstraße in Willebadessen entlang. Als sie um 21.15 Uhr nach links in eine Einfahrt abbiegen wollte, stürzte sie beim Abbremsen und schlug mit dem Kopf auf die Fahrbahn. Aufgrund ihrer Kopfverletzungen wurde sie mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, wo sie stationär aufgenommen wurde.

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder