Drucken Versenden

Michael Klotz vervollständigt Team der Allgemeinchirurgie

Bild anzeigen

Michael Klotz, Dr. Heiko Lienhard und Dr. Eckhard Zeiger bilden das neue Team der Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie im Helios Klinikum Warburg. 

© Foto: Helios

Warburg (wrs) - Mit Michael Klotz ist das Führungsteam der Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie im Helios Klinikum Warburg wieder komplett. Der 52-jährige Gefäßchirurg verstärkt seit Anfang April als Oberarzt das Team von Dr. Heiko Lienhard.

Blutarme, stadiengerechte Krampfaderoperationen und die Versorgung von chronisch offenen Wunden sind ein Steckenpferd vom Michael Klotz. Halsschlagaderoperationen werden in Narkose durchgeführt. "Der Patient kann in Ruhe schlafen. Es werden durch ein Neuromonitoring seine Hirnfunktionen dabei überwacht. Somit können wir jeder Zeit während der Operation reagieren", erklärt Michael Klotz. "Erkrankungen der Arterien versuchen wir zuerst minimal invasiv durch Katheterverfahren zu behandeln. Sollte das nicht möglich sein, müssen Bypässe gelegt werden. Körpereigenes Material bevorzugen wir dabei vor Kunststoffbypässen", so Klotz weiter. Die Notfallversorgung von plötzlich kalten, gefühllosen und schmerzhaften Beinen ist eine Herausforderung, der sich die Warburger Mediziner gerne stellen. Dialysepatienten können im Warburger Krankenhaus durch die Anlage von Dialyseshunts oder Dialsyekathetern unterstützt werden.
Michael Klotz war genau wie seine beiden chirurgischen Kollegen Dr. Heiko Lienhard und Dr. Eckhard Zeiger zuvor in einer Klinik in Bad Wildungen tätig. In seiner Freizeit verbringt Klotz gerne Zeit mit seiner Familie und seinen Hunden.

Das neue chirurgische Team hat mit ihrer Fachkompetenz das Leistungsspektrum im Warburger Krankenhaus deutlich erweitert. "Ich freue mich sehr, dass unser Team nun komplett ist und wir mit einem breiten Leistungsspektrum die Patienten der Warburger Börde versorgen können" so Chefarzt der Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie Dr. Heiko Lienhard. "Mit Michael Klotz und Dr. Eckhard Zeiger haben wir einen hervorragenden Gefäßchirurgen und Proktologen nach Warburg geholt. Jeder einzelne von uns hat sein eigenes Spezialgebiet", so Lienhard weiter.

Dr. Eckhard Zeiger kümmert sich um alle proktologischen Fälle. Er behandelt Stuhlentleerungsstörungen, Entzündungen, Abszesse, Zysten und chronische Darmerkrankungen. Auch die Behandlung von Hämorrhoiden gehört zu seinem Fachgebiet. "Leider sind gerade Hämorrhoiden noch ein Krankheitsbild mit hohem Scharmfaktor, wo die Patienten oft sehr spät zu uns kommen und einen langen Leidensweg hinter sich haben", verrät Dr. Zeiger. "Ich möchte die Menschen ermutigen, schneller einen Arzt aufzusuchen, und sich nicht unnötig zu quälen", so Zeiger.

Zwei weitere neue Spezialgebiete sind außerdem die Adipositaschirurgie und die Refluxchirurgie (Sodbrennen). Um diese beiden Bereiche kümmert sich Chefarzt Dr. Heiko Lienhard persönlich. "Wir bieten alle gängigen OP-Verfahren im Bereich der Adipositaschirurgie an und unterstützen die Patienten bei der Antragsstellung bei ihren Krankenkassen" so Lienhard. Auch im Bereich der Schilddrüsenoperationen ist Lienhard gut aufgestellt.

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder