Drucken Versenden

Neue Durchwahlen bei der Stadtverwaltung

Borgentreich (wrs) - Seit 1. Mai 2021 gelten neue Telefon- und Fax-Durchwahlen für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung Borgentreich. Alle Telefon-Durchwahlen sind dann einheitlich dreistellig und die Fax-Durchwahlen vierstellig. Die Systematik der Nummern bezieht sich auf die drei Fachbereiche:
Fachbereich I, Durchwahlen ab 05643 809-1xx
Fachbereich II, Durchwahlen ab 05643 809-2xx
Fachbereich III, Durchwahlen ab 05643 809-3xx
Bei der Fax-Durchwahl wird vor der Telefon-Durchwahl einfach eine 9 ergänzt. Beispiel: Der allg. Vertreter und Kämmerer Christof Derenthal hat die Telefon-Durchwahl 05643/809-100 als Teil von Fachbereich I und passend dazu die Fax-Durchwahl 05643/809-9100.
Bürgermeister Nicolas Aisch ist ab dem 1. Mai unter 05643/809 - 500 erreichbar.
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind ab dem 1. Mai 2021 nur noch unter den neuen, dreistelligen Telefonnummern erreichen. Die Stadtverwaltung Borgentreich bittet die Bürger um Verständnis.
Die Telefonzentrale bleibt weiterhin unter 05643/809-0 und das zentrale Fax unter 05643/809-90 erreichbar.
Das gesamte neue Telefonverzeichnis ist auch auf der Webseite der Orgelstadt Borgentreich unter www.borgentreich.de einsehbar.

 

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder