Drucken Versenden

Neue Ruf- und Faxnummern in der Stadtverwaltung

Warburg (wrs) - Am 27. August 2020 erfolgt eine Umstellung der Telefonanlage (Durchwahlnummern statt drei- nun vierstellig) in der Stadtverwaltung Warburg. An diesem Tag ist die Verwaltung daher nicht bzw. nur eingeschränkt telefonisch erreichbar. Aufgrund dieser Umstellung in der Stadtverwaltung Warburg ergeben sich bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Hansestadt neue Durchwahlen. Die zentrale Telefonnummer 05641/92-0 bleibt weiterhin bestehen. Den Bürgerservice können die Bürger z.B. unter der neuen Tel. 92-1000 erreichen. Die aktuelle Telefonliste kann über die städtische Internetseite www.warburg.de heruntergeladen werden. Weiterhin wird ebenfalls ab dem 27. August 2020 eine zentrale Faxnummer (05641/921900) verfügbar sein. Die bisherigen Faxanschlüsse werden nach der Umstellung, mit Ausnahme der VHS und des Standesamtes, nicht mehr erreichbar sein.

In den aktuellen Durchwahlen wird zwischen der Hauptrufnummer 92 und der bekannten Durchwahl die Ziffer 1 eingefügt (Beispiel: Alt 92- 510 / Neu 92- 1510). Die Hansestadt Warburg bittet alle Bürgerinnen und Bürger für die Beeinträchtigung an diesem Tag um Verständnis.

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder