Drucken Versenden

Neuer Chefarzt im Klinikum

Bild anzeigen

Dr. Zeiger ist neuer Chefarzt im Warburger Krankenhaus.

© Foto: Helios

Warburg (wrs) - Der Mann für minimale Eingriffe: Dr. Zeiger ist neuer Chefarzt im Warburger Krankenhaus. Zum 1. November wird Dr. Eckhard Zeiger die Nachfolge seines ehemaligen Chefs, Dr. Heiko Lienhard, antreten. Dr. Lienhard hat Ende September aus privaten Gründen die Warburger Klinik verlassen. Dr. Eckhard Zeiger war zuvor in diversen hessischen Kliniken tätig, bevor er Anfang März als leitender Oberarzt die Abteilung für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie im Helios Klinikum Warburg bereicherte. „Ich bin mir sicher, dass Dr. Zeiger und sein Team zukünftig einen nicht unerheblichen und größer werdenden Beitrag zur erfolgreichen Weiterentwicklung unseres Warburger Helios Klinikums beitragen und damit die Versorgung unserer Patienten aus Warburg und der Umgebung auf einem qualitativ hohem Niveau sicherstellen werden“, freut sich Klinikgeschäftsführer Birger Meßthaler. Als Facharzt für Chirurgie, Facharzt für Gefäßchirurgie, Facharzt für Viszeralchirurgie sowie mit der Zusatzbezeichnung Proktologie bringt Dr. Zeiger neben all seinen persönlichen Qualitäten auch die für diese Funktion nötigen fachlichen Qualitäten mit.

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder