Drucken Versenden

Sachbeschädigung

Warburg (wrs) - In der Zeit von Freitagnachmittag, 9. April 2021, bis Samstagvormittag, 10. April 2021, beschädigten bisher Unbekannte eine Gebäudewand an der Sekundarschule am Stiepenweg in Warburg, in dem Blechverkleidungen, Dämmung und Kabel herausgerissen wurden. Zudem wurden Mülleimer und Fliegengitter beschädigt. Für die Stadt Warburg ist ein Schaden von ca. 400 Euro entstanden. Die Kriminalpolizei in Warburg, Tel. 05641/78800, bittet um Hinweise zu Beobachtungen, die mit den Sachbeschädigungen im Zusammenhang stehen könnten.

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder