Drucken Versenden

Sanierung der B241 bei Borgentreich

Borgentreich (wrs) - Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Sauerland-Hochstift beginnt am Mittwoch, dem 14. August 2019, auf der B241 bei Borgentreich mit Fahrbahninstandsetzungsarbeiten auf einer Länge von ca. 1,5 Kilometer. Der Fahrbahnbelag zwischen dem Anschluss der K30 (Mühlenberg) und der Brücke über das Maschbachtal wird in Teilabschnitten abgefräst und erneuert. Die Arbeiten werden unter Aufrechterhaltung des Verkehrs durchgeführt. Die Bundesstraße 241 bleibt während der gesamten Baumaßnahme in beiden Fahrtrichtungen halbseitig befahrbar. Der Verkehr wird mittels einer Signalanlage geregelt. Der Anschluss der K30 (Mühlenberg) an die B241 muss bis voraussichtlich Ende August gesperrt werden. Entsprechende Umleitungsstrecken sind vor Ort ausgeschildert.

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder