Drucken Versenden
Landvolkshochschule Hardehausen

Startklar für die Hofübernahme

Hardehausen (wri) – Am Dienstag, dem 30. November 2021, von 9.30 bis 16 Uhr findet in der Landvolkshochschule Hardehausen ein Seminar „Startklar für die Hofübernahme“ statt.
Mit diesem Seminar werden zukünftige Hofübernehmer angesprochen, die ihr Profil schärfen und persönlich gut vorbereitet in die Hofübernahme gehen möchten.
Der Weg zum Hofeigentümer ist kein Sprint. Die Laufbahn beginnt oft bereits als Kind. Nach langem Vorlauf kann man nun endlich "auf eigener Scholle" wirtschaften.
Lang ist dies Ziel ersehnt - rückt es näher, ist es neben Freude allerdings auch oft mit gemischten Gefühlen besetzt, und das zu Recht. Es scheint zwar so, als würde die Unterschrift unter dem Vertrag die Veränderung hervorrufen. In Wahrheit jedoch neigen gewohnte Abläufe und Regelungen des Alltags zu Beharrlichkeit. Der Vertrag regelt erst einmal nur die rechtliche Seite. Ändert man nicht sein Verhalten, so verändert sich nichts. Und: Sein Verhalten ändert man nur dann, wenn man eine klare Haltung zu der neuen Rolle hat. Damit man nicht in diesen neuen Abschnitt "hineinstolpert", braucht man vorab eine innere Gewissheit über Fragen wie:
- Was verändert sich durch das Eigentum?
- Wie kann ich meine Wünsche und Vorstellungen einbringen und vertreten?
- Wie kann ich für eine gute Gesprächskultur sorgen, um auch in Zukunft eine win-win-Situation zwischen den Generationen zu erreichen?
- Wie kann ich damit umgehen, wenn die junge Generation in manchen Teilen andere Wertvorstellungen vertritt als die alte?
Für viele Hofübernehmer ist die neue Rolle als Eigentümer noch nicht klar bzw. unsicher, wie man selbst die Rolle am besten auskleidet, ist man vielleicht selbst ein ganz anderer Typ als der eigene Vater oder die Mutter.
Wenn der lange Lauf zur Hofübergabe mit Erfolg gekrönt sein soll, ist dieses Seminar eine gute Vorbereitung, um in einem gut moderierten Rahmen mit Kolleg*innen sich der wichtigen Fragen zu vergewissern.
Weitere Informationen und Anmeldung: Kath. Landvolkshochschule Hardehausen, Abt-Overgaer-Str. 1, 34414 Warburg, Tel. 05642/9853-200, zentrale@lvh-hardehausen.de, www.lvh-hardehausen.de

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder