Drucken Versenden
Die Polizei berichtet

Unfall mit verletzter Person

Borgentreich (wrs) - Bei einem Unfall am Freitag, 26. August, auf der B241 bei Borgentreich hat sich ein Fahrer leicht verletzt, der Sachschaden wird auf 30.000 Euro geschätzt. Gegen 11.30 Uhr war ein Ford Kuga von Borgentreich aus Richtung Bühne unterwegs. Beim Überqueren der B241 kam es zum Zusammenstoß mit einem VW Caddy, der auf der Bundesstraße Richtung Beverungen fuhr. Durch den Aufprall schleuderte der VW Caddy gegen einen Nissan, auf der Straße Emmerke im Einmündungsbereich zur B 241 verkehrsbedingt wartete. Bei dem Unfall verletzte sich der Fahrer des VW leicht. Die Besatzung eines alarmierten Rettungswagen musste den 71-jährigen Mann, der aus Meschede stammt, nicht vor Ort ambulant behandeln. Da die drei Pkw nicht mehr fahrbereit waren wurden sie von einem Abschleppunternehmer abtransportiert. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden an den Fahrzeugen auf rund 30.000 Euro und konnte die Unfallaufnahme gegen 13 Uhr beenden. Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder