Drucken Versenden

Verunreinigtes Trinkwasser in Nörde: Abkochgebot

Warburg (wrs) - Aufgrund einer aktuellen Keimbelastung im Trinkwassernetz in Nörde muss eine Chlorung zur Desinfektion durchgeführt werden. In Abstimmung mit dem Kreis Höxter wird ein Abkochgebot angeordnet. Das Trinkwasser muss daher ab sofort vor dem Verzehr mindestens fünf Minuten abgekocht werden.

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder