Drucken Versenden

Anzeige


Autohaus Jacobi startet mit Zuversicht ins neue Jahr


Warburg (hai) - Trotz der VW-Krise blickt Michael Koch, Geschäftsführer des Warburger VW-Partners Autohaus Jacobi, auf ein gutes Jahr 2015 zurück. Die Verkaufszahlen sind stabil geblieben und konnten im Jahreswagenbereich sogar um 50 Prozent gesteigert werden.
„Um unsere Fahrzeugkunden auch in diesem Jahr bestens betreuen und beraten zu können, haben wir zum Jahreswechsel eine Optimierung unserer Verkaufsabteilung vorgenommen“, sagt Koch.

Bild anzeigen

Andree Kuhaupt.

© Foto: privat

Ab sofort sind Andree Kuhaupt, langjähriger Mitarbeiter des Autohauses und erfahrener Verkaufsberater, sowie Andreas Fomin, der im vergangenen Jahr seine Ausbildung zum Verkaufsberater erfolgreich abgeschlossen hat, für alle Fragen in Sachen Gebrauchtwagen zuständig.

Bild anzeigen

Andreas Fomin.

© Foto: privat

Das Autohaus hat dauerhaft ein breit gefächertes Angebot von 50 bis 75 Fahrzeugen - vom Kleinwagen bis zum Luxus-SUV. Ein besonderes Augenmerk soll in diesem Jahr auf die „jungen Gebrauchten“ der Volkswagen AG gerichtet werden.
„Ein Jahreswagen von der Volkswagen AG bietet unseren Kunden viele Vorteile“, weiß Andreas Fomin zu berichten. Dies sind junge, neuwertige Fahrzeuge mit einer geringen Laufleistung und bieten einen Preisvorteil von bis zu 30 Prozent gegenüber dem ursprünglichen Listenneupreis. Vermarktet werden diese Fahrzeuge über die VW-eigene Gebrauchtwagenmarke „Das WeltAuto“, die dem Käufer einen sehr hohen Qualitätsstandard garantiert.
Das Warburger Autohaus Jacobi ist derzeit der einzige „WeltAuto-Partner“ im Kreis Höxter und hat hierdurch auch die Möglichkeit, besondere Kundenwünsche zu erfüllen.
„Es kommt immer mal wieder vor, dass Kunden nach einem speziellen Fahrzeug suchen, das wir gerade nicht auf dem Platz haben. Hier haben wir die Möglichkeit, gemeinsam mit dem Kunden im Jahreswagen-Pool der Volkswagen AG nach einem entsprechenden Fahrzeug zu suchen“, erörtert Andree Kuhaupt. "Dies erspart dem Kunden oftmals ein zeitintensives, unbequemes Suchen oder das unnötige Eingehen von Kompromissen."
Das Autohaus Jacobi am Paderborner Tor 169 in Warburg ist geöffnet von Montag bis Freitag von 8.30 bis 18 Uhr und samstags von 8.30 bis 12 Uhr. Sonntags ist Schautag.

Kontakt: Tel. 05641/76060, Email: info@autohaus-jacobi.de.

 

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder