Drucken Versenden

Anzeige

REWE-Markt in Scherfede

Modernisierung abgeschlossen

Scherfede (bs) – Nur eine Woche lang mussten die Kunden auf das Einkaufen in ihrem REWE-Markt in Scherfede verzichten. Handwerker und Mitarbeiter haben das fast Unmögliche geschafft und den Markt in dieser kurzen Zeit komplett leergeräumt und mit neuen, modernen und energieeffizienten Regalsystemen und Kühlregalen ausgestattet.

Bild anzeigen

Bezirksleiter Detlef Scholz, Marktleiter Oliver Rößling, Fleischermeister Michael Bartoldus und Bäcker und Konditor Benedikt Goeken freuen sich, ihren Kunden eine angenehme Einkaufs-Atmosphäre bieten zu können.

© Foto: Siebrecht

Am Vorabend der Eröffnung konnten die ersten Gäste den modernen Markt bestaunen. Hell, freundlich und übersichtlich präsentiert sich der neue Markt. Im Eingangsbereich ist die Firma Goeken backen... weiterhin mit ihren leckeren Backwaren und dem gemütlichen Café präsent, die schon seit 2001 als Kooperationspartner der REWE ihre Filiale dort betreibt.

Neu ist die Theke mit frischen Fleisch und Wurstwaren der Firma Bartoldus, die im hinteren Bereich des Marktes eingerichtet wurde. Fleischermeister und Geschäftsführer Michael Bartoldus freut sich auf die Zusammenarbeit mit Marktleiter Oliver Rössling und seinem engagierten Team. Der Bezirksleiter Detlef Scholz unterstrich bei der inoffiziellen Eröffnung vor Mitarbeitern, Handwerkern und Gästen die verantwortungsbewusste und nachhaltige Handlungsweise der REWE-Gruppe. „Verantwortung endet nicht an der Ladentür“, meinte der Bezirksleiter, „hier im Markt wird dies unter anderem durch das Angebot an grünen und nachhaltigen Produkten der Marken Pro Planet und REWE Regional umgesetzt“. Die neue Einrichtung des Marktes mit verglasten Kühlregalen sei energiesparend und es werde Wärmerückgewinnung betrieben. Die REWE engagiere sich bei der Versorgung der Tafeln und sei für generationenfreundliches Einkaufen ausgezeichnet worden.

Marktleiter Oliver Rössling wies auf die neuen Theke mit frisch zubereiteten Salaten und die Bake-off Backstation neben der Fleischtheke besonders hin. Die Drogerieabteilung ist erweitert worden und eine Sortimentsvertiefung im Bereich laktosefreier und vegetarischer Produkte ist umgesetzt worden. Rößling bedankte sich ausdrücklich bei den beteiligten Handwerkern und seinen Mitarbeitern für ihr außerordentliches Engagement bei der Modernisierung.

Scherfedes Ortsvorsteher Johannes Thonemann zeigte sich begeistert, dass der Ort nun mehr Verkaufsfläche als Einwohner habe und betonte die Vorteile einer starken, heimischen Wirtschaft. Mit immer frischen Waren in breiter Angebotspalette werden die Abteilungsleiterinnen Sonja Stork-van Drunick, (Floristik), Lydia Fleckner (Obst und Gemüse) und Daniela Wiechers (Molkereiprodukte) ihre Kunden verwöhnen.

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder