Drucken Versenden
Bürgerstiftung

Bühner Ehrenamtspreis 2020 an Hans-Günter Fels

Bild anzeigen

Der Ehrenamtspreis 2020 der Stiftungsversammlung ging an Hans-Günter Fels. (V.l.) Otto Lenz, Schriftführer, Jürgen Jaklin, 1. Vorsitzender, Hans-Günter Fels und Heinz-Werner Klare, Kassierer.

© Foto: privat

Bühne (wri) - In der Stiftungsversammlung 2021 der Bürgerstiftung Gliedervermögen Bühne wurde der Bühner Ehrenamtspreis 2020 an Hans-Günter Fels verleihen. Die Bürgerstiftung verleiht diesen Preis jährlich an eine Person, die sich um den Ort verdient gemacht hat. Fels hat sich seit frühester Jugend politisch engagiert. So wurde er 1994 in den Stadtrat gewählt. Hier hat er bis 2020 die Bühner Interessen vertreten. Nach dem Tod von Helmut Simon in 1995 war es für ihn selbstverständlich, die Tätigkeit als Ortsvorsteher zu übernehmen. Mit der Fertigstellung der Schulsporthalle (jetzt: Helmut Simon Sporthalle) hatte er sofort eine Mammutaufgabe zu erledigen. Mit der Unterstützung vieler Bühner ist ihm dies sehr gut gelungen. Aber auch andere Aufgaben wie die Unterhaltung der Alsterhalle, des Feuerwehrgerätehauses und die Errichtung des Sportheimes hat er stets unterstützt.

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder