Drucken Versenden

Calenberger Straße bekommt neue Asphaltdecke

Warburg (wrs) - Die Kreisstraße 11 (Calenberger Straße) wird derzeit umfassend saniert. Dabei steht der nächste Arbeitsschritt bevor, für den nun Vollsperrungen erforderlich sind: Ab Montag, 13. Juli, wird die Fahrbahn der K 11 von der Einmündung in die L 552 (Wormelner Straße) bis zum Ortsausgang Warburg Richtung Calenberg mit einer neuen Asphaltdeckschicht versehen.

Die Vollsperrung wird in drei Abschnitten erfolgen, die sich voraussichtlich auf die folgenden Zeiträume beschränken:

1. Bauabschnitt am 13. Juli: Vollsperrung von der L 552 (Wormelner Straße) bis zum „Volkmarser Weg“.

2. Bauabschnitt vom 14. bis zum 15. Juli: Vollsperrung vom „Volkmarser Weg“ bis zur „Emil Nolde Straße“ bzw. „Am Runden Berg“. Die Erreichbarkeit von „Angertwete“, „Zur Schanze“, „Am Angerberg“ ist für diese Zeit über die Angertwete in beziehungsweise aus Richtung B 7 möglich.

3. Bauabschnitt vom 16. bis zum 17. Juli: Vollsperrung von „Emil Nolde Straße“ / „Am Runden Berg“ bis Ortsausgang Warburg.

Der Kreis Höxter und die Stadt Warburg bitten alle betroffenen Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die unvermeidbaren Behinderungen während der Bauzeit.

Die Umleitungspläne für die drei Bauabschnitte können hier eingesehen werden: https://bit.ly/3eTYjPL

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder