Drucken Versenden

Mitmachzirkus erfreut Klein und Groß

Von Michael Rubisch

Scherfede – In kleine Artisten, Fakire und Clowns verwandelten sich über 200 Schüler der KGS Scherfede in der vergangenen Woche. Der Mitmachzirkus „Phantasia“ machte Station an der Schule und gemeinsam mit den Kindern wurden atemberaubende Feuershows, Tanzeinlagen und lustige Sketche eingeübt. Für die Projektwoche wurde sogar eigens der Brückentag verschoben.

Bild anzeigen

hintere Reihe v.l. Thomas Vogt, Filialleiter der Volksbank Pad.-Hx in Scherfede, Elke Czapski-Schulz und Lars Wasserthal vom Zirkus Phantasia gemeinsam mit der Clowngruppe.

© Foto: Rubisch

„Ein anderer Termin war nicht möglich“, berichtete Schulleiterin Elke Czapski-Schulz. Bei ihrem Amtsantritt im Jahre 2014 hatte sie versucht, den Zirkus an die Schule zu holen, doch der hatte nur noch diesen Termin frei. Begeistert berichtete die Schulleiterin über die Projektwoche. Es sei auch für das Kollegium interessant, die Kinder aus einem völlig anderen Blickwinkel zu sehen. Die altersheterogenen Gruppen bewirken, dass die Kinder voneinander lernen. Da auch die Kindergartenkinder bereits Teil der Projektwoche sind, bekommen diese eine erste kleine Bindung zur Schule.
In neun Gruppen durften sich die Schüler selbstständig einwählen. Mit einer kleinen Vorstellung der insgesamt zehn Zirkusmitarbeiter begann am Montag die Projektwoche. Ab dann wurde fleißig geübt. Mit Erfolg. Herausgekommen ist ein buntes Programm, bei dem für jeden der zahlreichen Zirkusbesucher etwas dabei war.


„Es ist schon toll zu sehen, wie die Kinder aufblühen“, betonte Czapski-Schulz. Ein großes Lob zollte sie auch den Zirkusmitarbeitern, die die Kinder immer wieder teilhaben ließen und mit einer absoluten Ruhe die einzelnen Showeinlagen erarbeiteten.
Unterstützt wurde das Zirkusprojekt von der Volksbank Paderborn-Höxter. Dank einer Spende von 750 Euro konnte der Eigenanteil für die Kinder von eigentlich 7 Euro auf 2 Euro pro Kind reduziert werden.

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder