Drucken Versenden

Motorroller prallt gegen LKW

Warburg (wrs) - Mit schweren Verletzungen musste ein 40-jähriger Motorrollerfahrer nach einem Unfall in eine Klinik gebracht werden. Der Rollerfahrer war am Mittwoch, 30. September, um 11.40 Uhr in Warburg-Rimbeck auf der B7 von Scherfede kommend in Richtung Ossendorf unterwegs. Direkt vor der Bahnunterführung bemerkte er zu spät, dass ein Lastwagen an der Kreuzung in Richtung Bonenburg abbiegen wollte. Beim Bremsen geriet der Rollerfahrer ins Schleudern und prallte gegen den Anhänger des Lastwagens. Die Bundesstraße war während der Unfallaufnahme und Bergung zunächst vollständig, dann halbseitig gesperrt, es kam zu Verkehrsbehinderungen.

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder