Drucken Versenden

Sachbeschädigung am Hallenbad

Warburg (wrs) - Ein unbekannter Täter beschädigte am Montag, dem 1. Janaur 2018, gegen 15 Uhr die Plastikoberfläche einer Trennwand am außenliegendem Entlüftungsschacht des Hallenbades Warburg. Vermutlich wurde dazu eine offene Flamme genutzt. Des Weiteren wurde der Wandputz mitsamt dahinter liegender Dämmung auf einer Fläche von ca. 15cm x 15cm bis auf den Wandkern gebrochen. Der Sachschaden beträgt 500 Euro. Die Polizei in Warburg, Tel. 05641/78800, nimmt Hinweise zum Täter entgegen.

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder